STI  

Das STI unterstützt mit seinen Einrichtungen und Kompetenzen auch kurzfristig bei Produktionsproblemen und bei der Optimierung von verschiedensten Produktionsprozessen.

Wir entwickeln feinwerktechnische Verfahren, Geräte und Vorrichtungen zur Automatisierung von Fertigungsschritten sowie schmuckrelevante Werkstoffe. Wir untersuchen Schadensfälle und erstellen Gutachten als nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflabor.

    DAKKS-URKUNDE

Für diese vielseitigen Aufgabenstellungen stehen uns Methoden und Geräte auf dem neuesten Stand der Technik und erfahrene Mitarbeiter zur Verfügung.

Praxisnahe Informationsveranstaltungen zu aktuellen Themen intensivieren Fachdiskussionen und tragen zur Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit bei.

Als Teil der Hochschule Pforzheim arbeiten wir eng mit den anderen Kompetenzbereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Gestaltung zusammen und koordinieren Projekte.